Kataloge
Information
Ausleihe
Fernleihe
Lesesäle
Arbeiten und Forschen
Führung/Schulung
Anschaffungsvorschlag
Benutzungsbestimmungen
Niedersachsen-Information
Niedersächsische Bibliographie
Niedersächsische Personen
Niedersachsen-Archivbibliothek
Landeskunde im Internet
LeibnizCentral
Leibniz-Bibliographie
Leibniz-Forschungsbibliothek
Leibniz' Leben und Werk
Leibniz-Nachlass
Leibniz-Archiv
Leibniz-Gesellschaft
FAMI
Bibliotheksreferendariat
Fortbildung
Bestände
Sondersammlungen
Autographen
Historische Nachlässe
Moderne Nachlässe
Bestände
Geschichte
Abteilungen
Stellenangebote
Praktikumsplätze
Sponsoringleistungen
Datenbanken
Elektronische Zeitschriften
Digitale Sammlungen
Weitere Digitalisate
Niedersächsisches Online-Archiv Open Access
GWLB-Logo Bibliothek

start 
Banner

katalog der gwlb

benutzerdaten

service

digitale bibliothek


niedersachsen

pflichtexemplare

leibniz

sammlungen


veranstaltungen

publikationen gwlb

aus- und fortbildung

leseförderung


projekte

presseinformationen

über uns

kontakt
datenschutz

sammlungen

Martin Luther, Das Newe Testament Deutzsch („Dezembertestament”)

Wittenberg: Melchior Lotter, 1522. Signatur CIM 1/5004

Während seines erzwungenen Aufenthalts auf der Wartburg begann Luther mit der Übersetzung des Neuen Testaments nach dem griechischen Text, wozu er nur elf Wochen benötigte. Im Druck erschien es erstmals im September 1522 („Septembertestament”). Aufgrund des großen Erfolgs kam schon im Dezember des selben Jahres eine zweite Auflage heraus, die bereits mehrere hundert inhaltliche und stilistische Verbesserungen enthielt. Gemildert wurde hier auch die antipäpstliche Stoßrichtung der 21 Holzschnitte aus der Schule Lucas Cranachs d. Ä.

zurück

 

waterloostraße 8
30169 hannover
tel. +49 511 1267-0
fax +49 511 1267-202
information@gwlb.de
 
 
 
öffnungszeiten:
mo–fr: 9:00–19:00
sa: 10:00–15:00
so: geschlossen
 
 
 
 

führungen

bibliotheksführungen

schulen

a–z der gwlb

wegbeschreibung

impressum